Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Nun habe ich mich endlich dazu durchgerungen auch mal ein Video zu raspiBackup zu erstellen und auf Youtube zu veröffentlichen.

Behandelte Themen sind

  1. Vorstellung von raspiBackup mit seinen wichtigsten Fähigkeiten
  2. Besuch der wichtigstens Webseiten zu raspiBackup
  3. Vorstellung von github als Fragen- und Probleminteraktionstool
  4. Liveinstallation von raspiBackup mit dem menuegesteuerten Installer

Die dort verwendeten Slides können zum Lesen hier runtergeladen werden.

 

 

Kommentar schreiben

*** Hinweis ***

Kommentare sind erwünscht. Aber um lästige Spamposts automatisch abzuweisen gibt es ein paar Dinge die zu beachten sind:
  1. Kommentare werden manuell überprüft und deshalb dauert es in der Regel einen Tag bis sie veröffentlicht werden.
  2. Kommentare mit dem Text http werden zurückgewiesen mit der Meldung Sie sind nicht berechtigt den Tag zu verwenden.
  3. Es muss mindestens eine Stunde zwischen weiteren Kommentaren gewartet werden.

Kommentare   
#2 framp 2019-09-11 14:24
Moin Max,

Zitat:

unnoetig
Im Prinzip stimme ich Dir zu. Aber es gibt Leute die sehen sich lieber YT Videos an. Da ich die Tage etwas Zeit hatte habe ich mich dann einfach mal hingesetzt und mal eine Einfuehrung gegeben und das aufgezeichnet :lol:

Zitat:

dd benutzen
Ich empfehle jedem rsync zu benutzen. raspiBackup kann neben dd auch noch tar oder rsync backups erstellen ;-)

Cu framp
Zitieren
#1 Max 2019-09-11 13:41
Unnötig, steht doch alles hier schon. Zudem, warum so ein Aufwand? Einfach dd benutzen und gut ist.
Zitieren