1. Wie hilft mir das Script?
    • Es analysiert das System nach Netzwerkkonfigurationsfehlern und liefert Fehlermeldungen mit Links auf Webseiten, wo Du nachlesen kannst, wie Du selbst die Fehler beseitigen kannst. Falls das nicht gelingt können die gesammelten Informationen in einem Forum gepostet werden und liefern gleich den Helfern die wichtigsten Netzwerkinformationen an die Hand. Diese können dann sofort eine Lösung angeben oder aber dann gezielt weitere Informationen nachfragen.
  2. Was hilft mir das wenn ich den Fehler trotzdem nicht beseitigen kann?
    • Das Skript sammelt alle wichtigen Netzwerkinformationen in einer Datei. Diese Informationen ermöglichen es Netzwerkprofis relativ schnell herauszufinden, was falsch koniguriert ist und können dementsprechend Tips geben.
  3. Wie und wo sollte ich die Ergebnisse posten?
    • Es gibt zwei Möglichkeiten. Entweder den Inhalt von collectNWData.out auf irgendwelchen öffentlichen Webseiten im Internet posten und dann den Link in einem Linux Forum posten. Alternativ kann auch der Inhalt direkt im Forum gepostet werden. Da der Inhalt über mehrere Seiten geht ist dieses in manchen Foren nicht gerne gesehen.
  4. Welche Dinge macht das Script auf meinem System?
    • Es werden alle möglichen Informationen zum Netzwerk gesammelt. Änderungen finden nicht auf dem  System statt.
  5. Warum sollte das Script mit root Berechtigungen ausgeführt werden?
    • Es gibt sehr viele Befehle, die wichige Netzwerkinformationen sammeln und die nur als root ausgeführt werden dürfen. Das Script fragt automatisch ob es als root ausgeführt werden soll. Wird diese Frage mit nein beantwortet werden gewisse Fehleranalysechecks übersprungen und gewisse NetzwerkkonfigurationsInformationen nicht gesammelt. Weitere Details dazu siehe hier .
    • Was muß ich tun um das Script um weitere Features erweitern zu lassen?
      • Es gibt mehrere Möglichkeiten: Entweder über den Kontakt Button mit dem Author Kontakt aufnehmen (Im Kopfbereich des Scripts befindet sich die eMailadresse) und ihm schildern welche Netzwerkinformationen noch fehlen oder wie man weitere häufigeKonfigurationsprobleme per Script entdecken kann. Oder aber das Script direkt ändern und das geänderte Script dem Author zukommen lassen. Allerdings sollte vorher die Änderung mit dem Author angesprochen werden.
  6. Welche Distributionen werden unterstützt?
    • Es war ursprünglich für SuSE konzipiert. Es läuft aber mittlerweile auf so gut wie allen anderen Linuxdistributionen wie Ubuntu, Knoppix, Mint, Fedora, Slackware, Arch, CentOS ... Weitere Distributionsinformationen


Kommentar schreiben
Hinweis:
Die eMail ist versteckt und nicht öffentlich sichtbar. Sie wird benutzt um über neue Kommentare zu informieren.