Und wieder sind die drei wichtigen Netzwerkdefinitionen bei SuSE 10.3 auf drei verschiedene Seiten verteilt und  deshalb fehlen in 90% der Fälle immer wieder die Gateway und DNS Serverdefinitionen bei LinuxBeginnern. Die folgenden Seiten enthalten Screenshots wo das Default Gateway und der DNS Server einzutragen sind. Voraussetzung dafür ist, dass man sich als root Benutzer anmeldet mit 'su -' und danach 'yast' eingibt.
 
Zu SuSE 11.0 gibt es hier eine separate Beschreibung.
 
Wichtig: Es sind drei Informationen einzugeben:
  1. IP Adresse der Netzwerkkarte
  2. IP Adresse des Nameservers
  3. IP Adresses des Standardgateways
Fehlt eine Info ... geht gar nichts internetmäßig ...
 
 Step 1: Zugriff auf die Netzwerkkarte und Definition der IP Adresse / Definition of NW card IP address
 
_20071023_1929
  _20071023_1929
  _20071023_1929
Step 2: Definition des DNS Servers / definition of DNS server IP address
 
_20071023_1930-0
 
Step 3: Definition des Standard Gateways / definition of default gateway IP address
 
snapshot1 title=
 
 
Kommentar schreiben

Hinweis

Spam Kommentare werden gelöscht und nicht veröffentlicht. Die Überprüfung wird manuell vorgenommen und deshalb dauert es i.d.R. zwischen ein paar Stunden bis zu einem Tag bis ein Kommentar veröffentlicht wird.