===> Click here for English <===
 

Fehlermeldungen (E), Warnungen (W) und Informationsmeldungen (I)

CND0100E Weder eine Netzwerkkarte noch eine Wirelesskarte kann auf dem System gefunden werden. 
CND0110E Es wurde keine aktive Netzwerkkarte auf dem System gefunden
CND0120E Die Netzwerkkarte %1 hat keine IP Adresse
CND0130E Es ist mehr als eine Netzwerkkarte im selben Subnetz definiert: %1
CND0140E Kein default gatway auf dem System definiert
CND0150E Es könnte ein Problem mit der default gateway definition %1 am Interface %2 vorliegen
CND0160E Auf den definierter Nameserver in /etc/resolv.conf kann nicht zugegriffen werden
CND0170E Kein Nameserver in /etc/resolv.conf definiert
CND0180I Das System kann keine externe IP pingen 
CND0190E Es scheint ein Problem mit der WLAN firmware vorzuliegen
CND0200E Es gibt ein Problem mit der MTU. Die maximal ermittelte MTU ist %1, aber die aktuelle MTU an der Netzwerkkarte %2 ist %3
CND0210E APIPA IP Adresse wurde an Netzwerkkarte %1 entdeckt
CND0220W Viele Übertragungsfehler am Interface %1 entdeckt
CND0230W IPV6 ist eingeschaltet 
CND0240E Knetworkmanager wird für die Netzwerkkonfiguration benutzt aber die Netzwerkkartenkonfiguration %1 existiert
CND0250I %1 Karte wurde entdeckt. Weitere spezielle Problemanalyse für diese Karte ist in zukünftigen Releases geplant.
CND0260E  ndiswrapper für %1 kann nicht gemeinsam mit dem linux Treiber %2 benutzt werden
CND0270E Der verwendete Windowstreiber %1 wurde entweder nicht vollständig installiert (Treiberbestandteile fehlen z.B. sys Dateien) oder ist von der falschen Windows-Version (z.B. Win 98 statt XP)
CND0280E Inkompatible Windowstreiber Architektur von %1 und Linux Architektur (32 Bit und 64 Bit Architektur gemischt)
CND0290E Keine Netzerkkonfiguration für Interface %1 gefunden
CND0300E Keinen dhcp Server am Interface %1 gefunden
CND0310W Klassische Netzwerkkonfiguration mit ifup wurde entdeckt. Die Konfiguration mit knetworkmanager ist wesentlich einfacher und für Desktops zu empfehlen
CND0320E WLAN ist mit dem Hardware oder Software Switch ausgeschaltet
CND0330E Es existiert keine WLAN Verbindung und es ist keine ESSID am Interface %1 gesetzt
CND0340E Es existiert keine WLAN Verbindung aber es ist eine ESSID am Interface %1 gesetzt
CND0360E Eine drahtlose Verbindung wurde getestet obwohl eine kabelgebundene Verbindung am Interface %1 existiert . Das Netzwerkkabel ausstecken und das Script noch einmal starten
CND0380E Es wurden keine WLANs am Interface %1 gefunden. Die Hardware und/oder Treiber ist nicht richtig konfiguriert
CND0390E Kein Module am Interface %1 geladen
CND0400W Es existieren weitere moegliche Module %1 für Interface %2
CND0410E Der konfigurierte Nameserver mit der IP %1 ist kein Nameserver
CND0420E Es gibt ein Problem mit dem konfigurierten Nameserver mit der IP %1
CND0430I NWEliza unterstützt diese Linux distribution nicht
CND0440E Diese Distribution wird leider nicht unterstützt
CND0450W WLAN Schluesselmaskierung ist nicht vollstaendig auf dieser Distribution getestet. Bitte das Ausgabefile %1 nach sichtbaren WLAN Schluesseln absuchen und manuell maskieren
CND0460I Analyse von %1 nur moeglich wenn das Script als root aufgerufen wird
CND0470I Reduzierte Analysefähigkeit und weniger Netzwerkinformationen da das Script nicht als root ausgeführt wurde
CND0490E Kein Accesspoint mit der benutzten SSID auf dem Interface %1 gefunden
CND0500W Der Kanal %1 der benutzten SSID wird von %2 benachbarten Accesspoints genutzt.
CND0510W Der Kanal %1 der benutzten SSID wird von %2 benachbarten Access Points überlagert
 

 


  English:

Errormessages (E), warnings (W) and informational messages (I)

CND0100E   Neither a network card nor a wireless card was found on the system
CND0110E There was no active network card found on your system
CND0120E Network card %1 has no IP address
CND0130E There is more than one network card defined in the same subnet: %1
CND0140E No default gateway set on your system
CND0150E There might be problems with the default gateway definition %1 on interface %2 
CND0160E Unable to access nameserver defined in /etc/resolv.conf
CND0170E No nameserver defined in /etc/resolv.conf
CND0180I The system can't ping an external IP address
CND0190E There seems to be a problem with the WLAN firmware
CND0200E There is a problem with the MTU. Maximum possible MTU is %1, but actual MTU on nic %2 is %3
CND0210E  APIPA IP address detected on network card %1.
CND0220W Serious transmissionerrors on network interface %1 detected.
CND0230W IPV6 enabled.
CND0240E knetworkmanager for network configuration enabled but networkcard configuration %1 exists
CND0250I %1 card detected. Further dedicated problem analysis for this card is planned in future releases
CND0260E ndiswrapper for %1 can't be used in parallel with linux native driver %2
CND0270E Used windows driver %1 was either not installed completely (e.g. sys files are missing) or is from a wrong windows version (e.g. Win 98 instead of XP)"
CND0280E Inkompatible windows driver architecture of %1 and Linux architecture (32 bit and 64 bit architecture mixed)
CND0290E No network configuration found for interface %1
CND0300E No dhcp server found on interface %1
CND0310W Classic network configuration with ifup was detected. Configuration with knetworkmanager is much easier and the suggested way for desktops
CND0320E WLAN turned off by hardware or software switch
CND0330E No WLAN connection exists and no ESSID set on interface %1
CND0340E No WLAN connection exists but an ESSID was set on interface %1
CND0360E Wireless connection tested with an existing wired connection on interface %1. Unplug the cable and execute the script again
CND0380E No WLANs detected on interface %1. Hardware and/or driver not configured properly
CND0390E No loaded module detected for interface %1
CND0400W Alternate modules %1 detected for interface %2
CND0410E Configured nameserver with IP %1 is no nameserver
CND0420E There exists a problem with configured nameserver with IP %1
CND0430I NWEliza doesn't support this Linux distribution
CND0440E This distribution is not supported
CND0450W WLAN key masquerading is not fully tested on this distribution. Please check output file %1 for visible WLAN keys and masquerade them manually
CND0460I Analysis of %1 only possible if script is invoked as root
CND0470I Reduced analysis capability and less network information because script was not invoked as root
CND0490E No access point with your SSID detzected on interface %1
CND0500W Channel %1 used by your access point is also used by %2 other access points
CND0510W Channel %1 used by your SSID interferes with %2 adjacent access points
 
Add comment

Note

Spam comments are purged and not published. Review is done manually and therefore it usually takes between some hours and one day until a comment will be published.