Wer die SQL Beispiele von dieser Seite ausprobieren will benötigt ein mySQLServer. Das ist schnell gemacht und im folgenden sind die Schritte beschrieben, wie man mySQL auf Mint11 installiert und konfiguriert. Auf anderen Linux Distributionen wird es sich nur bei der Art, wie mySQL installiert wird, unterscheiden.
 
 
 
1) Installation
1a) des mySQL Servers
      Menu -> Softwaremanager -> MySQL Server(Mysql database server binaries and system database setup)
1b) von mysql-workbench und/oder phpmyadmin damit man per GUI per Gnome oder Web Browser auf die Datanbank zugreifen kann.
      Menu -> Softwaremanager -> gmysqlccoder oder phpmyadmin
2) Die folgenden Schritte müssen zum Setup auf einer Konsole ausgeführt werden.  yourpassword und yourusername müssen mit den lokalen Werten ersetzt werden.
2a) su -
2a) mysql -u root
2b) GRANT ALL PRIVILEGES ON *.* TO 'yourusername'@'localhost' IDENTIFIED BY 'yourpassword' WITH GRANT OPTION;
 
2c) quit
 
Jetzt läuft ein lokaler mySQL Server und sie Beispiel SQL Dateien mit ihren Beispielsdaten und- queries können benutzt und ausgeführt werden.  

Kommentar schreiben

Spam Kommentare sind sinnlos !
Vor der Publizierung wird jeder Beitrag auf Spam geprüft. Leider dauert es deswegen bis ein Kommentar sichtbar wird. Dafür erhält aber kein Subscriber Spam eMails.
Die eMail ist optional und nicht öffentlich sichtbar. Sie ist notwendig um eMail Benachrichtigungen zu Antworten auf Kommentare zu erhalten und wird u.U. genutzt um offline zu kommunizieren.

Spam comments are useless !
Any comment will be reviewed first and checked for spam. Unfortunately this delays the publishing of comments but will protect subscribers from spam.
eMail is optional and hidden and is required get update notifications for any comments and may be used to contact you offline