Ein Screensaver ist ein sinnvollesTool - nur leider ist er bei bestimmten Anwendungen störend. Immer wieder muss man die Maus bewegen um den Scrennsaver zu deaktivieren. Dazu gehört z.B. Kaffeine zum Ansehen von Videos bzw Fernsehen oder auch Teamviewer um gemeinsam über größere Entfernungen ein Thema zu bearbeiten.Dazu gibt es ein nettes kleines Tool mit dem Namen caffeine. Dort konfiguriert man die Anwendungen, die, wenn sie aktiv sind, dazu führen, dass der Screensaver für die Zeit deaktiviert ist. Man braucht also in dieser Zeit keine Maus mehr zu aufwachen des Screensavers bewegen.
Leider funktioniert es unter Mint Maja mit Mate nicht mehr. Dazu gibt es einen Patch der hervorragend funktioniert.
 
Kommentar schreiben
Hinweis:
Die eMail ist versteckt und nicht öffentlich sichtbar. Sie wird benutzt um über neue Kommentare zu informieren.