In den Verbindungseinstellungen muss definiert werden, dass man einen Proxy benutzen möchte. Der Trick liegt darin, dass man definiert den lokalen Port 3128 als Proxyport zu benutzen und der Tunnel diesen Port auf den getunnelten Server und dort auf Port 3128 überträgt. Die Konfiguration kann man natürlich auf jeden Port übertragen.
 
 
ff_tunnel_def.jpg
Kommentar schreiben
Hinweis:
Die eMail ist versteckt und nicht öffentlich sichtbar. Sie wird benutzt um über neue Kommentare zu informieren.