Heute habe ich mal eine andere Webseite von mir auf wordpress umgestellt. Bis dato habe ich die Webseite immer im plain HTML verändert. Das wurde längst mal Zeit das zu ändern. Dabei ist mir ein Code Fragment in der .htaccess wieder aufgefallen, was ich vor längerer Zeit mal erstellt habe. Ich denke das ich nicht der Einzige bin, der ein Problem damit lösen konnte und wollte:
 
 
Das Problem war, dass mir irgendwann mal auffiel, dass eine zunehmende Zahl von Zugriffen auf ein bestimmtes Photo, was ich auf der Webseite publiziert hatte,  stattfand. Es ist ja wirklich ein sehr schönes Photo von einem Hund und einem direkt gegenüberstehenden Schaf - aber die verlinkenden Webseiten fanden an dem Bild wohl aus anderen Gründen Gefallen. Jedenfalls störte mich das, denn diese externe Verlinkung treibt meinen begrenzten Downloadcounter von meinem Account unnützerweise in die Höhe.
 
Die Lösung ist recht einfach. Man stellt einfach eine Datei mit dem Namen .htaccess in das Verzeichnis, in dem sich das bzw die Photos befinden und schreibt dort folgendes rein:
 
RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_REFERER} !^$
RewriteCond %{HTTP_REFERER} !^http://^(www.)?<DOMAIN>$/ [NC]
RewriteCond %{HTTP_REFERER} !^http://(.*)?google(/.*)?$ [NC]
RewriteRule [^/]+.(gif|jpg|png|zip|pdf|txt|mpg|mpeg|mov)$ http://www.<DOMAIN>/UnerlaubtVerlinkt.jpg [R,L]
 
Dabei muss man nur <DOMAIN> durch den eigenen Domainnamen ersetzen und eine jpg mit dem Namen UnerlaubtVerlinkt erstellen in dem man dann einen entsprechenden Text hineinschreibt, der anstelle des Bildes angezeigt wird. Meiner sieht z.B. wie folgt aus: "Sämtliche Bilder von <DOMAIN> unterliegen dem § 2 Abs. 2 UrhG. Eine Kopie sowie externe Verlinkung sind nur nach Genehmigung erlaubt." Damit wurde natürlich auch auf jeder verlinkenden Seite dieser Text anstelle des eigentlich gewünschten Bildes inline angezeigt  und die externe Verlinkung hörte sehr schnell auf bzw existierende Verlinkungen wurden sehr schnell entfernt.
 
Im obigen Beispiel werden nicht nur jpgs,sondern auch sämtliche anderen Medien wie mpeg, mov usw ausgeschlossen. Wenn jemand gewisse Dateien zum externen Verlinken freigeben will muss der vordere Teil mit den Dateiendungen nur entsprechend angepasst werden.
 
Die Krux liegt darin, dass sowohl die eigene Webseite ohne Probleme auf die Bilder verweisen kann wie auch google mit seinen Suchrobots auch weiterhin auf die Bilder zugreifen kann.

Kommentar schreiben

Spam Kommentare sind sinnlos !
Vor der Publizierung wird jeder Beitrag auf Spam geprüft. Leider dauert es deswegen bis ein Kommentar sichtbar wird. Dafür erhält aber kein Subscriber Spam eMails.
Die eMail ist optional und nicht öffentlich sichtbar. Sie ist notwendig um eMail Benachrichtigungen zu Antworten auf Kommentare zu erhalten und wird u.U. genutzt um offline zu kommunizieren.

Spam comments are useless !
Any comment will be reviewed first and checked for spam. Unfortunately this delays the publishing of comments but will protect subscribers from spam.
eMail is optional and hidden and is required get update notifications for any comments and may be used to contact you offline