Mit Twinkle steht ein Linux IP Phone Client zur Verfügung. Anbei die notwendigen Einstellungen, die man braucht um damit mit 1&1/einsundeins telefonieren zu können.
Voraussetzung:
Im 1&1 Controlcenter muss eineTelefonnummer erstellt worden und mit einem sicheren Kennwort geschützt sein. Im folgenden Beispiel ist die Vorwahl 1000 und die Durchwahl 12345678.
 
User:
SIP Account
Your name: Benutzername (z.B. Karl Mustermann)
User name: Ländervorwahl, Telefonvorwahl und -durchwahl (z.B. 49100012345678)
Domain: sip.1und1.de
SIP Authentication:
Authentication name: Identisch zu User name (z.B. 49100012345678)
Password: das im 1&1 Controlcenter vergebene sichere Kennwort
 
TwinkleUser.png
 
SIP server:
Registrar: sip.1und1.de
Use outbound Proxy selektieren
Outbound proxy: sip.1und1.de 
 
TwinkleSipServer.png 
 
Transport/NAT:
Use STUN selektieren
STUN server:  stun.1und1.de 
 
  TwinkleNAT.png
 
 
Kommentar schreiben
Hinweis:
Die eMail ist versteckt und nicht öffentlich sichtbar. Sie wird benutzt um über neue Kommentare zu informieren.