Jeder, der ein lokales netzwerk betreibt hat immer mal wieder Probleme mit dem Netzwerk. Im Folgenden habe ich mal zusammengefasst, welche Tools dazu aus meiner Sicht hilfreich und nützlich sind.
  1. wireshark - Das Standard Netzwerkanalysetool. Gibt sehr detalierte Infos aus. Benötigt leider eine X-Session.
  2. tcpdump - Auch ein nützliches Netzwerkanalysetool. Nicht so detailiert wie wireshark - hat aber den Vorteil dass es ein command line tool ist und kein X benötigt. Deshalb wende ich es immer als erstes bei Netzwerkproblemen an und i.d.R. reicht es auch. Ansonsten kommt dann wireshark zum Einsatz.
  3. nmap - Besonders wichtig um herauszufinden welche Ports offen sind. Dummerweise muss man einen Kumpel bitten den Check von extern aus dem Internet gegen seinen Rechner durchzuführen da lokale Checks gegen die eigene externe IP Adresse die Firewall umgehen.
  4. telnet - Ein sehr einfache Mittel um zu testen ob ein Port offen ist.
  5. iftop - top-ähnliche und schnelle Übersicht über die Auslastung eines Netzwerkinterfaces.
  6. tnm - Ein simples command line tool um eine Netzwerkartenauslastung quasi graphish anzuzeigen
  7. collectNWdata - Ein Netzwerkconfigurationsanalysetool welches die aktuelle Netzwerkkonfiguration analysiert und nach Fehlern analysiert.
Kommentar schreiben
Hinweis:
Die eMail ist versteckt und nicht öffentlich sichtbar. Sie wird benutzt um über neue Kommentare zu informieren.