Den Tiny Networkinterface Monitor habe ich mal geschrieben um zum Einen mal Praxis mit bash zu bekommen sowie auch eben mal schnell sehen zu können, wie die DSL Leitungsauslastung ist. Es ist pseudo graphisch (so wie es in einer Konsole möglich ist) und zeigt die Empfangs- und Sendeauslastung in % der Bandbreite, in KBs und die Auslastung % pseudographisch an.
 

 

Das Script als erstes von hier in ein lokales Verzeichnis downloaden. Danach muss das Script an die lokalen Bedingungen angepasst werden. Die Stellen sind im Script entsprechend markiert.

Die folgenden Parameter sind anzupassen:
 
1) maximale Sendegeschwindigkeit in KB/s
2) maximale Empfangsgeschwindigkeit in KB/s
3) Messungsinterval in Sekunden
4) Die Bildschirmbreite der Konsole in Anzahl Zeichen
 
Danach einfach aufrufen. Entweder ohne Parameter oder mit einem beliebigen Parameter. Im letzteren Fall wird die maximale Sende- und Empfangsbandreite nicht zur Anzeigegewichtung herangezogen.
 
Die Ausgabe sieht wie folgt aus:
 
Eine Zeile besteht aus der numerischen Anzeige der gesendeten und empfangenen KBytes/s sowie die % der benutzen Leitungskapazität und eine Histogrammdarstellungen der prozentualen Auslastung.
 
tnm_screenshot
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kommentar schreiben
Hinweis:
Die eMail ist versteckt und nicht öffentlich sichtbar. Sie wird benutzt um über neue Kommentare zu informieren.