Nackt und mit Gehäuse

RaspPi.JPG

RaspPiCase.JPG

Update 12. Juli 2013
 
Mittlerweile hat sie 2 weitere Geschwister bekommen. Sie sehen alle gleich aus.
 
Somit laufen bei mir
1)  Mein seafileserver mit raspbian
2)  Mein LAN Drucker- und Diskserver mit raspbian
3)  Meine Spielwiese mit raspbian
Kommentar schreiben

Hinweis

Die eMail ist nicht öffentlich sichtbar und wird benutzt um auf neue Kommentare zu subscriben. Wer seine eMail einträgt stimmt damit gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVOEs der Speicherung der eMailAdresse zu. Die Subscription kann jederzeit mit einem Unsubscribelink der sich in jeder Benachrichtigungsmail befindet gelöscht werden.
Weitere Informationen zum Datenschutz finden sich hier

Spam Kommentare werden gelöscht und nicht veröffentlicht um Subscriber vor Spam zu schützen. Die Überprüfung wird manuell vorgenommen und deshalb dauert es immer etwas bis ein Kommentar veröffentlicht wird.


Kommentare   
0 #3 framp 2014-01-29 19:13
zitiere Mux:
...Aktuell betreibe ich bereits einen Server (Synology) auf den ich über meine Fritzbox vom Internet zugreifen kann.
(Port 80 ; Port 5000)
Können Sie mir sagen welche Port`s alternativ für die Rasp-PI funktionieren ?...
Da kommt darauf an mit welchem Programm Du auf die Pi zugreifen willst. Port 80 ist der Apache. Den braucht man nur im Router an die Pi weiterzuleiten. Alternativ gibt es z.B. den Port 22 fuer ssh Konsolenzugriff den man an die Pi weiterleiten muss. Und natuerlich viele andere Ports.

Die Pi einfach so vom Internet aus zugreifbar zu machen ist technisch kein grosses Problem. Aber es sollte gut überlegt und vorgenommen sein. Siehe z.B. dazu meinen Beitrag http://www.forum-raspberrypi.de/Thread-einrichten-des-zugriffs-aus-dem-internet-auf-die-pi-home. In diesem Forum wirst Du eine Menge Threads zu Deinem Thema finden. Speziell auch im Tutorial Forum findest Du eine Menge Ratschläge und Anleitungen.
Zitieren
0 #2 framp 2014-01-29 18:13
Ich empfehle Dir Dich bei dem o.g. Forum anzumelden und die Suchfunktion zu benutzen und dann gezielte Fragen zu stellen.
Zitieren
0 #1 Mux 2014-01-29 08:24
Hallo!

ich habe seit kurzen ein Raspberry Pi und möchte damit Daten meiner Heizung (Stromverbrauch und verschiedene Temperaturen) aufzeichnen und auswerten.
Ich bin aktuell Anfänger im Umgang mit Linux.
Ich möchte über das Internet auf den Raspberry PI zugreifen können.
Aktuell betreibe ich bereits einen Server (Synology) auf den ich über meine Fritzbox vom Internet zugreifen kann.
(Port 80 ; Port 5000)
Können Sie mir sagen welche Port`s alternativ für die Rasp-PI funktionieren ?
Über den Firefox und die IP-Adresse klappt es bereits (innerhalb meines Netzwerkes)

Vorab vielen Dank
Mux
Zitieren