VMWare ist eine schöne Sache um auf einem Rechner mehrere Systeme laufen zu lassen. Insbesondere da der Server kostenlos ist.
Nun habe ich ein ubuntu unter VMWare installiert und das dann kopiert. Danach war es nicht möglich das Netzwerkinterface eth0 zu aktivieren. Es gab bei ifup eth0 die Fehlermeldung
 
SIOCSIFADDR: No such device eth0
eth0: ERROR while getting interface flags: No such device
 

 

Die Lösung ist recht einfach (wenn man es weiss):
 
In /etc/udev/rules.d/70_persistent-net.rules hat sich ubuntu die alte mac gemerkt. Also nur die erste Definition für eth0 darin löschen und in der zweiten Netzwerkdefinition eth1 in eth0 ändern. Dann funktioniert alle wie gewohnt.

Kommentar schreiben

Spam Kommentare sind sinnlos !
Vor der Publizierung wird jeder Beitrag auf Spam geprüft. Leider dauert es deswegen bis ein Kommentar sichtbar wird. Dafür erhält aber kein Subscriber Spam eMails.
Die eMail ist optional und nicht öffentlich sichtbar. Sie ist notwendig um eMail Benachrichtigungen zu Antworten auf Kommentare zu erhalten. Sie wird auch u.U. auch vom Seitenbetreiber genutzt um offline Kontakt aufzunehmen.

Spam comments are useless !
Any comment will be reviewed first and checked for spam. Unfortunately this delays the publishing of comments but will protect subscribers from spam.
eMail is optional and hidden and is required to get update notifications for any comments. In addition your eMail may be used by the website owner to get in contact with you offline.